Menu
Search
header-web-2880x1620-sarah-reibel

Germany, Düsseldorf, Adhesive Technologies

Chemiker Produktentwicklung für thermische Grenzflächenmaterialien (d/m/w)

Werde zum Gamechanger und gestalte deine Karriere aktiv mit. Entfalte deinen Unternehmergeist und erwecke deine Ideen in unserem globalen Team zum Leben! Unsere führenden Marken und Technologien bieten dir unzählige Möglichkeiten, deine Talente weiterzuentwickeln und immer wieder neue Wege zu gehen. Bei Henkel erwartet dich unsere lebendige Kultur des Vertrauens – hier kannst du deinen Beitrag für eine nachhaltigere Zukunft leisten. Liebst du Herausforderungen? Dann schließe dich unserem Team von Pionieren an.

Do you dare to make an impact?

DEINE AUFGABEN

  • Erforschung und Entwicklung bahnbrechender Technologien
  • Identifizierung von Möglichkeiten für neue Technologien, Produkte oder Leistungsverbesserungen
  • Leitung eines oder mehrerer geschäftsrelevanter Forschungs- und Entwicklungsprojekte
  • Aktive Bereitstellung von Fachwissen für die Organisation
  • Repräsentation der wissenschaftlichen Gemeinschaft von Henkel Adhesive Technologies sowohl intern als auch extern
  • Identifizierung und Einbindung wertvoller externer Partner
  • Verantwortung für neue Forschung, geistiges Eigentum, Veröffentlichungen und der Technologie-Roadmap
  • Sicherung der Position des geistigen Eigentums im eigenen Entwicklungsbereich
  • Steuerung und Förderung des Wissensaustauschs und Unterstützung von Projektteams bei der Lösung von Problemen
  • Beratung von Management und Lenkungsausschüssen sowie aktive Mitwirkung an wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Foren mit Beiträgen und Präsentationen
20-sarah-â-v2

DEINE KOMPETENZEN

  • PhD in Polymerchemie
  • 6 Jahre fundiertes technisches Fachwissen mit mehrjähriger Industrie- und/oder Forschungserfahrung im Wärmemanagement von Batterien in der Automobilindustrie
  • Vertrautheit mit der Polyurethan-, Epoxid- und Acrylatchemie
  • Idealerweise Kenntnisse auf dem Gebiet der Lithium-Ionen-Batterien für die Automobilindustrie
  • Fähigkeit zur Eigeninitiative und hohes Maß an Flexibilität
  • Überdurchschnittlicher Teamgeist und Freude an einem agilen Arbeitsumfeld
  • Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge im Detail zu analysieren, zu verstehen und zielgruppengerecht zu kommunizieren
  • Fließende Englischkenntnisse und gute Deutschkenntnisse

Henkel ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert. Wir beurteilen qualifizierte Bewerber unabhängig von Alter, Herkunft, Kultur, Mentalität, Generation, Behinderung, Religion und sexueller Orientierung.

JOB ID: 21019251
Contract & Job type: Full Time, Regular
Contact information for application-related questions: Recruitment-Germany@henkel.com
Please do not use this email address for sending your application or CV. To apply, please click on the "Apply Now" button below. Applications sent via e-mail will not be accepted.
Germany_Brandbar_1460x142